Babycranio

Foto privat

Foto privat

 

Cranio ist ein sanftes Instrument um Blockaden zu lösen, ein gesundes Wachstum zu fördern, Bindung zu vertiefen.

Ein paar Beispiele wann eine Cranio Sitzung hilfreich für Baby und Eltern sein kann:

Bei Unruhezuständen, unstillbarem Schreien (Schreibaby), Blähungen, häufigem Schluckauf, unruhigem Schlaf, Schreckhaftigkeit, Saugschwierigkeiten, wenn Ihr Baby eine Körperseite bevorzugt, nach Kaiserschnitt, Saugglockengeburt, Mehrlingsgeburt, Frühgeburt, rascher Geburt, traumatisch erlebter Entbindung,
wenn Sie als Eltern mehr Sicherheit in der neuen Rolle als gewinnen möchten,
eine kompetente Ansprechperson suchen,
wenn Sie ein Baby adoptiert haben

In meiner Funktion als Dipl. Gesundheits- und Kinderkrankenschwester berate und betreue ich Sie stets wertschätzend, individuell und ganzheitlich.

• Stillen, Säuglings- und Kleinkindernährung,
• Schreibabys
• professionelle Babypflege, bei Pflegeproblemen
• Entwicklungsbegleitendes Handling (MH Kinästhetics, Basale Stimulation…)
• Entspannung fürs Baby, Babymassage, Akupressur, Soft-Laseranwendung
• Bindungsfragen

und wenn nötig: Erkennen von medizinischen Auffälligkeiten und Weiterleitung an Arzt, Physiotherapie, Psychotherapie!

Außerdem berate und begleite ich Eltern mit Früh- und Neugeborenen im häuslichen Umfeld.

“Denn wie soll der Baum gerade sein können wenn die junge Pflanze bereits krumm wächst?”

Oft entstehen während der Schwangerschaft und/ oder bei der Geburt Komplikationen. Kinder verfügen zwar über sehr starke Selbstheilungskräfte um die Geburt zu verarbeiten, nicht immer aber reichen diese aus um ein Trauma vollständig zu lösen. Längerfristig gesehen können sich Defizite in der physischen und psychischen Entwicklung des Kindes ergeben.

Lesen Sie mehr über Baby-Cranio in meinem Blog.

 

Diese alternative Methode ersetzt nicht die medizinische Abklärung durch den Kinderarzt!