Os Sacrum

… auch “Kreuzbein” genannt oder ebenso bekannt als der “heilige Knochen” oder im Taoismus als “unsterblicher Knochen”. In gewisser Weise die “Startrampe” spiritueller Energie, deren Quelle im Wurzelchakra liegt. Hier wird die Erdenergie akkumuliert, die durch die Beine aufsteigt. Hier geht es um Themen wie “wie stehe ich im Leben da”, “dafür stehe ich ein”. Auch hat dieser Bereich mit Stabilität, Stütze, Sexualität und Spiritualität zu tun. Ungelebte Sakralenergie kann sich durch ein “festgestelltes” Becken und uniforme Bewegung äußern.

This entry was posted in Allgemein and tagged , , , . Bookmark the permalink.

Leave a reply